Jessyca Flemming
Harfenistin

Start | Bio | Termine | Solo | Kammermusik | Hörbeispiele | Galerie | Kontakt/Impressum


Trio Gesang-Harfe



Besetzung und Lebensläufe:

Das Gesangsduo "fluensaer" trifft auf Harfe...

Das Duo fluensaer hat sich auf mittelalterliche Musik mit seiner schlichten Schönheit und seinen meditativen Momenten spezialisiert.
Das Faszinierende an der mittelalterlichen Musik sehen die beiden Künstlerinnen in deren interpretatorischen Möglichkeiten.
Da nur die Tonhöhen der Stücke überliefert sind, kann der Interpret den Rhythmus und die Dynamik frei gestalten.
Seit Mitte 2016 werden die beiden durch Harfenklänge von Jessyca Flemming unterstützt.

"Amore e soffrire", so heißt das aktuelle Programm der drei Damen und umfasst barocke Gesangs-Duette mit Harfe von Monteverdi, Händel, Purcell, Vivaldi u.a.

In Monteverdis "Pur ti miro", Purcells "Two daughters" und Händels "Son nato a lagrimar" taucht der Zuhörer in die stilisierte Gefühlswelt der Liebe, des Verlangens, der Freude und der Trauer des Barock ein. Monteverdi, der vor 450 Jahren geboren wurde, gilt als Vertreter des Frühbarock. Bei ihn stehen die Vollkommenheit der Melodie und die Textverständlichkeit im Vordergrund. Die Musik ist auf die Affekte konzentriert und stellt somit die Grundlage seiner Opern dar. Purcell (1659 - 1695) entwickelte die englische Barockoper und Händel (1685 - 1759), Vertreter des Spätbarock, schrieb 42 Opern, aus denen viele bekannte Arien und Duette stammen.

„Um so empfindlicher leide ich unter meinem Schmachten, je tiefer mein Schmerz verborgen bleibt.”
Ardo e scoprir, Monteverdi